Naturheilpraxis Ulrike Ziegler

 Salbeitee                  

Zum Gurgeln lässt man Salbeitee 10 Minuten in heißem Wasser ziehen, zum trinken muss man ihn genau 3 Minuten kochen. Ein bis maximal zwei Teelöffel Salbei in einem halben Liter kochendes Wasser geben, 3 Min. kochen, dann wegstellen.

Im Salbei ist viel ätherisches Öl, was zum Gurgeln notwendig ist, aber zum Trinken darf es nicht dabei sein, darum muss der Tee genau 3 Minuten gekocht werden. Nach 3 Minuten ist das Öl verkocht und in diesem Moment löst sich ein Lebensferment, das für alle Drüsen Rückenmark und Bandscheiben sehr lebenswichtig ist.

Wenn der Salbei 3 Minuten gekocht hat wegstellen und dann noch Johanniskraut und Pfefferminze, Melisse usw. zugeben. Man lässt dann alles noch 10 Minuten ziehen

naturheilpraxis-ziegler@email.de